Internationale Konferenz des Roten Kreuzes und Roten Halbmonds

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens
(Weitergeleitet von Internationale Konferenz)

Allgemeines

In der Internationalen Konferenz des Roten Kreuzes und Roten Halbmonds (kurz: Internationale Konferenz) kommen wie beim Delegiertenrat alle Komponenten der Bewegung zusammen und zusätzlich noch die Vertragsstaaten, d.h. diejenigen Staaten, die die Genfer Abkommen für ihr Gebiet anerkannt haben. Die Internationale Konferenz tagt alle vier Jahre und wird von der Ständigen Kommission vor- und nachbereitet.

Zusammensetzung

Aus folgenden Organisationen und Staaten nehmen Vertreter an der Internationalen Konferenz teil:

Durch die Anwesenheit der Vertragsstaaten ist die Internationale Konferenz zugleich eine diplomatische Konferenz.

Weitere Informationen

Einzelnachweise und Erläuterungen

  1. In 2017 gab es 190 Nationale Gesellschaften. Durch die Vereinigung oder Trennung von Staaten sowie durch Austritt oder Eintritt kann sich diese Zahl verändern. An der Internationalen Konferenz nahmen 183 Nationale Gesellschaften teil.
  2. An der Internationalen Konferenz in 2015 nahmen Vertreter aus 169 Staaten teil.