23. Oktober

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Ereignis

1952 — Gründung des DRK der DDR

Am 23. Oktober 1952 beschloss der Ministerrat der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) die Gründung des DRK der DDR.[1] Diese 1954 vom IKRK anerkannte Nationale Gesellschaft existierte bis zu ihrer Vereinigung mit dem Deutschen Roten Kreuz Westdeutschlands im Jahr 1991.

1972 — Erstmalige Verleihung des Treueabzeichens

Zum 20. Jahrestag der Gründung des DRK der DDR verlieh es erstmals das Treueabzeichen für 20-jährige Mitgliedschaft.

Weitere Informationen

Einzelnachweise

  1. Deutsche Demokratische Republik, Verordnung über das Bildung der Organisation "Deutsches Rotes Kreuz" vom 23. Oktober 1952, in: Gesetzblatt der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin, 29. Oktober 1952, Seite 1090.