8. Dezember

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Ereignisse

2005 — Zusatzprotokoll III: Roter Kristall

Vom 8. Dezember 2005 datiert das Zusatzprotokoll III der Genfer Abkommen. Es führt mit dem Roten Kristall neben dem Roten Kreuz und Roten Halbmond ein weiteres Schutzzeichen ein. Deutschland ratifizierte das Zusatzprotokoll am 17. Juni 2009.

1944 — Hinrichtung von Ehrengard Frank-Schultz

Am 8. Dezember 1944 wird die Rotkreuzschwester Ehrengard Frank-Schultz (1885–1944) wegen Wehrkraftzersetzung hingerichtet. Sie hatte das Misslingen des Attentats von 20. Juli 1944 auf Adolf Hitler bedauert.[1]

Weitere Informationen

Einzelnachweise