8. November

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Ereignisse

1973 — 22. Internationale Konferenz in Teheran

Am 8. November 1973 begann die 22. Internationale Konferenz des Roten Kreuzes und Roten Halbmonds in Teheran (Iran). Die gastgebende Nationale Gesellschaft führte damals noch das Zeichen Roter Löwe mit Schwert und Sonne. Die Konferenz dauerte bis zum 15. November 1973.

1990 — Vertrag zur Herstellung der Einheit des DRK

Am 8. November 1990 wurde der Vertrag zwischen dem Deutschen Roten Kreuz der Deutschen Demokratischen Republik, dem DRK-Landesverband Berlin (Ost), dem DRK-Landesverband Brandenburg, dem DRK-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern, dem DRK-Landesverband Sachsen, dem DRK-Landesverband Sachsen-Anhalt, dem DRK-Landesverband Thüringen und dem Deutschen Roten Kreuz in der Bundesrepublik Deutschland über die Herstellung der Einheit des Deutschen Roten Kreuzes abgeschlossen.

Weitere Informationen