Landesverband Westfalen-Lippe

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Allgemeines

Locator map LV Westfalen-Lippe in Germany.svg

Der DRK Landesverband Westfalen-Lippe ist ein Landesverband des Deutschen Roten Kreuzes und Mitglied des Bundesverbands. Er hat seinen Sitz in Münster.

Gründung

Der Landesverband wurde am 17. Januar 1948 mit der Eintragung in das Vereinsregister gegründet.

Gebiet

Das Gebiet des Landesverbands Westfalen-Lippe ist das der ehemaligen preußischen Provinz Westfalen und des ehemaligen Freistaats Lippe. Es deckt sich mit dem Gebiet des heutigen Landschaftsverbands Westfalen-Lippe.

Gemeinsam mit dem Landesverband Nordrhein deckt der Landesverband Westfalen-Lippe die Fläche des Bundeslands Nordrhein-Westfalen ab. Nordrhein-Westfalen hat also zwei DRK-Landesverbände, so wie auch die Länder Baden-Württemberg und Niedersachsen.

Gliederung

Der Landesverband Westfalen-Lippe hatte in 2019 keine Bezirksverbände, 38 Kreisverbände (stabil) und 259 Ortsvereine (2018: 262; 2017: 268).

Der Landesverband hat mit der DRK Landesverband Westfalen-Lippe Betriebswirtschaftliche Beratungs- und Service-GmbH eine eigene Unternehmensberatung und Dienstleistungsgesellschaft als Tochtergesellschaft.

Blutspendedienst

Der Blutspendedienst im Gebiet des Landesverbands wird vom Blutspendedienst West wahrgenommen, an dem der Landesverband beteiligt ist (37,5 %).

Besonderheiten

Weitere Informationen

Einzelnachweise

  1. Im DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V. werden die Aufgabenbereiche der Bereitschaften, Bergwacht, Wasserwacht und der Wohlfahrts- und Sozialarbeit in einer Gemeinschaft, der Rotkreuzgemeinschaft, wahrgenommen. — Deutsches Rotes Kreuz, Landesverband Westfalen-Lippe, Ordnung der Rotkreuzgemeinschaften (RKG), Münster 2014, Abschnitt 1.2.