Unparteilichkeit

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Allgemeines

Der Grundsatz der Unparteilichkeit ist einer der sieben Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung.

Grundsatz

Deutscher Text

Die Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung unterscheidet nicht nach Nationalität, Rasse, Religion, sozialer Stellung oder politischer Überzeugung. Sie ist einzig bemüht, den Menschen nach dem Maß ihrer Not zu helfen und dabei den dringendsten Fällen den Vorrang zu geben.[1]

Englischer Text

It makes no discrimination as to nationality, race, religious beliefs, class or political opinions. It endeavours to relieve the suffering of individuals, being guided solely by their needs, and to give priority to the most urgent cases of distress.[2]

Deutscher Slogan

Wir helfen allen Menschen - und allein nach dem Maß der Not (ab 2018)

Wir versorgen das Opfer, aber genauso den Täter (2000–2017)

Weitere Informationen

Einzelnachweise

  1. Deutsches Rotes Kreuz, Die Grundsätze des Roten Kreuzes und Roten Halbmondes, Berlin, 15. Mai 2019.
  2. Internationale Föderation, The seven Fundamental Principles, Genf, 22. September 2010.