DDR (Kategorie)

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

In der Deutschen Demokratischen Republik (DDR, 1949–1990) gab es eine eigene Nationale Gesellschaft, das Deutsche Rote Kreuz der DDR (DRK der DDR, 1952–1990). Sie ging im Zuge der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten im Deutschen Roten Kreuz des Westens, das dadurch zum gesamtdeutschen DRK wurde, auf.