Wismut

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Allgemeines

Das Gebiet Wismut, benannt nach der Sowjetisch-Deutschen Aktiengesellschaft Wismut (1946–1990, vormals Wismut AG), nahm eine Sonderrolle in der Verwaltungsgliederung der DDR und daher auch des staatsnahen DRK der DDR ein. Es war einem Bezirk gleichgestellt. Das Bezirkskomitee hieß Gebietskomitee.

Weitere Informationen

  • Artikel DRK der DDR
  • Artikel Bezirk und Bezirkskomitee
  • Andrea Brinckmann, Das Rote Kreuz in der DDR. Humanitäre Grundsätze und staatliche Lenkung – die Geschichte der Hilfsorganisation von 1952 bis 1990, Berlin 2019, Seiten 99–101