Rotkreuz-Arzt

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens
(Weitergeleitet von Arzt)

Allgemeines

Der Begriff Rotkreuz-Arzt (andere Schreibweise: Rotkreuzarzt) wird im Deutschen Roten Kreuz nicht einheitlich verwendet. Es handelt sich in der Regel nicht um eine Amtsbezeichnung, sondern um einen Arzt, der für das DRK tätig ist. Der Bundesverband verwendet den Ausdruck Ärzte im DRK[1].

Die Tätigkeit kann hauptamtlich, ehrenamtlich oder in freier Mitarbeit erfolgen. Ihre Tätigkeiten können therapeutisch sein, z.B. im Rettungsdienst oder Sanitätsdienst, lehrend, z.B. an Schulen für Gesundheitsberufe oder in den Gemeinschaften, oder beratend, insbesondere in den Vorständen bzw. Präsidien.

Verbandsärzte

Unser Verbandsärzten werden hier diejenigen Rotkreuz-Ärzte verstanden, die als DRK-Mitglieder eine verantwortliche Funktion übernehmen. Auf allen Verbandstufen ist die Mitwirkung von Ärzten in den betreffenden Vorständen oder Präsidien vorgesehen:

Sonderfall Bergwacht

Aufgrund der besonderen Anforderungen des Geländes und der Rahmenbedingungen erwerben für die Bergwacht tätige Ärzte eine zusätzliche Qualifikation.[2] Daher gibt es auch einen Bergwacht-Bundesarzt und in jeder Bergwacht auf Landesebene einen Bergwacht-Landesarzt.

Einzelnachweise

  1. Deutsches Rotes Kreuz, Ärzte im DRK, Stand 24. Mai 2018, Berlin 2018.
  2. Deutsches Rotes Kreuz, Ärzte in der DRK-Bergwacht, Stand 24. Mai 2018, Berlin 2018.