Präsidium

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Allgemeines

Präsidium ist ein mehrdeutiger Begriff im Deutschen Roten Kreuz. Abhängig von gewählten Organisationsmodell einer Gliederung handelt es sich entweder um den ehrenamtlichen Vorstand oder um das Gremium, das einen hauptamtlichen Vorstand wie ein Aufsichtsrat kontrolliert und mit einigen weiteren Befugnissen ausgestattet ist.

Beispiel Bundesverband

Der Bundesverband hat bei der Umsetzung der Strategie 2010plus den bis dahin ehrenamtlichen Vorstand durch einen hauptamtlichen Vorstand ersetzt, der die Geschäftsführung ausübt. Der bisherige Vorstand wurde zum neuen Präsidium des Bundesverbands.[1]. Dieses Modell haben auch Landesverbände übernommen, zum Beispiel Rheinland-Pfalz und Oldenburg.

Einzelnachweise

  1. Deutsches Rotes Kreuz, Satzung des Deutschen Roten Kreuzes e.V. vom 20.03.2009, Geändert durch Beschlussfassung der Ordentlichen Bundesversammlung am 28.11.2014 und der Außerordentlichen Bundesversammlung am 27.02.2015, Berlin 2015, § 12.