31. Dezember

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Ereignis

Das Deutsche Rotes Kreuz der DDR löste sich am 31. Dezember 1990 auf. Der Beitritt der fünf neu gegründeten Landesverbände zum Bundesverband (BRD) und damit die Vereinigung der beiden DRK-Organisationen fand am 1. Januar 1991 statt. Die Auflösung war am 6. Oktober 1990 beschlossen worden.

Weitere Informationen