Kreiswettbewerb

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens
(Weitergeleitet von KrWett)

Allgemeines

Kreiswettbewerbe (KW, KrWett) gibt es in den Rotkreuz-Gemeinschaften Bereitschaft, Jugendrotkreuz und Wasserwacht. Am häufigsten werden sie im Jugendrotkreuz und in der Wasserwacht tatsächlich ausgetragen. Die Wettbewerbe dienen vor allem der Motivation der Mitglieder und damit der Förderung der ehrenamtlichen Rotkreuz-Arbeit. Bei den Bereitschaften und mehr noch bei der Wasserwacht haben sie auch einen Leistungsanspruch. Bei der Wasserwacht ist der sportliche Aspekt sehr ausgeprägt, getreu ihrem Motto Aus Spaß am Sport und Freude am Helfen.

Kreiswettbewerbe des Jugendrotkreuzes

Im Jugendrotkreuz haben die Kreiswettbewerbe bundesweit fünf Disziplinen, die in der Regel Bereiche genannt werden. Die Disziplinen variieren je nach Landesverband. Immer gibt es den Bereich Erste Hilfe, darüber hinaus häufig auch Rotkreuz-Wissen, Soziales Engagement, Musisch-kultureller Bereich (oft MuKu abgekürzt) und Spiel & Spaß. In Baden gibt es zusätzlich die Disziplin Politik, in Bayern Schlaubayer, in Hessen Notfalldarstellung, in Sachsen-Anhalt Gesundheit.

Die Wettbewerbe werden in mindestens drei Altersstufen ausgetragen, die bundesweit ähnlich sind:

  • Stufe I bzw. 1: 10–12 Jahre,
  • Stufe II bzw. 2: 13–16 Jahre,
  • Stufe III bzw. 3: 17–27 Jahre.

In manchen Landesverbänden gibt es auch auch eine Stufe Bambini bzw. 0 für 6–9-jährige Kinder und eigene Wettbewerbe für Schulsanitätsdienste.

Weitere Informationen