29. Oktober

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Am 29. Oktober 1999 wurde der für das DRK tätigen Kinderkrankenschwester Ute Stührwoldt in Genf die Henry-Dunant-Medaille verliehen. Dabei handelt es sich um die höchste Auszeichnung der Bewegung. Ab April 1988 war sie für das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) in Afghanistan im Einsatz.