27. September

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Ereignisse

1965 — Anerkennung des DRK der BRD als Nationale Gesellschaft

Am 27. September 1965 sprach der damalige Bundeskanzler Konrad Adenauer dem am 4. Februar 1950 neu gegründetem Bundesverband als Dachverband für das gesamte Deutsche Rote Kreuz die Anerkennung der Bundesregierung als Nationale Gesellschaft vom Roten Kreuz der Bundesrepublik Deutschland aus.

1990 — Gründung Albert-Schweizer-Komitee e.V.

Vom 27. September 1990 an setzte der neu gegründete Albert-Schweizer-Komitee e.V. die Tätigkeit des am 28. Januar 1963 geschaffenen Albert-Schweizer-Komitees des DRK der DDR unabhängig vom Deutschen Roten Kreuz fort.

Weitere Informationen