Kreisstelle

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Allgemeines

In der Zeit des Nationalsozialismus (1933–1945) war das Deutsche Rote Kreuz von 1937 bis 1945 zentralistisch und eng an den staatlichen Strukturen angelehnt organisiert. Auf der zweiten Ebene gab es Landesstellen, die ihrerseits in Kreisstellen untergliedert waren.

Weitere Informationen