Anwärter

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens
(Weitergeleitet von Anwartschaft)

Allgemeines

Bevor ein ehrenamtliches Mitglied Angehöriger einer Rotkreuz-Gemeinschaft wird, kann es, abhängig von der Art der Gemeinschaft, den Status Anwärter haben. Dieser Status kann sich durch entweder durch die Ordnung der Gemeinschaft ergeben, die eine Anwartschaft (Wartezeit bzw. Probezeit) vorsehen kann, oder dadurch, dass eine Gremienentscheidung (z.B. Vorstand des Ortsvereins) notwendig ist.

Aufgrund der föderalen Organisation und den voneinander unabhängigen Rotkreuz-Gemeinschaften unterscheiden sich die Regelungen zur Anwartschaft in den Landesverbänden und Aufgabenbereichen. Im Jugendrotkreuz ist sie oft nicht vorgesehen, und in den Bereitschaften dauert sie häufig sechs Monate. Durch die erforderlichen Ausbildungen und Prüfungen dauert die Anwartschaft in der Bergwacht mit zwei bis drei Jahren am längsten.

Weitere Informationen