Bergwacht Württemberg

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Allgemeines

Die Bergwacht Württemberg (BWW) ist der Bergwacht-Landesverband im DRK Landesverband Baden-Württemberg. Sie hat ihren Sitz beim Landesverband in Stuttgart, der auch der Rechtsträger ist.

1934 war die erste Bergwacht-Gruppe in Sigmaringen gegründet worden, 1937 die Bergwacht Württemberg in Stuttgart. Nach dem Krieg wurde sie am 14. Januar 1950 als eingetragener Verein neu gegründet. Seit 1954 gehört die Bergwacht Württemberg zum Landesverband Baden-Württemberg und damit zum Deutschen Roten Kreuz. Seit 1971 dürfen Frauen aktiv mitwirken; bis dahin konnten sie nur Fördermitglieder werden. Die erste aktive Bergwacht-Retterin bestand 1980 ihre Prüfung.

Gebirge

Die Bergwacht Württemberg ist in der Schwäbischen Alb tätig, ein Mittelgebirge ist. Außerdem gehört das Württembergische Allgäu zu ihrem Einsatzgebiet.

Weitere Informationen