8. September

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Ereignis

Am 8. September 1867 wurde Henry Dunant, der Autor von Un souvenir de Solférino, aus dem Internationalen Komitee der Hilfsgesellschaften für die Verwundetenpflege in Genf, dem heutigen Internationalen Komitee vom Roten Kreuz, ausgeschlossen. Dies hatte mit seiner persönlichen hohen Verschuldung sowie Konflikten mit vor allem Gustave Moynier zu tun. Am 25. August 1867 war er bereits als Sekretär des Komitees zurückgetreten.

Weitere Informationen