22. August

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Ereignis

Von 8. bis 28. August 1864 fand die internationale, diplomatische Konferenz in Genf statt, bei der am 22. August 1864 das erste Genfer Abkommen beschlossen wurde. In den zehn Artikeln ist die Festlegung des Roten Kreuzes als Schutzzeichen enthalten.

Dem voraus ging eine Versammlung, die die Beschlüsse und Wünsche der Internationalen Konferenz in Genf vom 26. bis 29. Oktober 1863 verabschiedete.

Weitere Informationen