15. Dezember

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Ereignis

Am 15. Dezember 1945 strahlte der damalige Nordwestdeutsche Rundfunk (NWDR, 1945–1955), aus dem der heutige Norddeutsche Rundfunk (NDR), hervorgegangen ist, zum ersten Mal Suchmeldungen nach vermissten Kindern aus.[1] Die Kindersuchdienstsendungen wurden bis 1997 in Zusammenarbeit mit dem DRK-Suchdienst ausgestrahlt.

Weitere Informationen

Einzelnachweise

  1. Eva Gergely, Der Kindersuchdienst im Hörfunk, gesendet im NDR am 11. Dezember 1995.