Start

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens
Version vom 9. August 2020, 22:23 Uhr von Neodigital (Diskussion | Beiträge) (Private Veröffentlichung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Roter Kreis ®

Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens
1.220 Artikel über das Rote Kreuz

Kategorien

Neue Artikel

Diese Enzyklopädie wird unregelmäßig aber kontinuierlich weitergepflegt. Dabei werden sowohl vorhandene Artikel korrigiert und erweitert, als auch neue Artikel hinzugefügt. Das sind die letzten neuen Artikel:

  1. Kriegsgefangenschaft
  2. Jugend-Rotkreuz
  3. Das Rote Kreuz (Zeitschrift)
  4. Das Rothe Kreuz (Zeitschrift)
  5. Kriegerheil
  6. Blutspendetermin
  7. Kolonne
  8. Freiwillige Sanitätskolonne
  9. Sanitäts-Kolonne
  10. Sanitätskolonne

Titel in Kursivschrift sind Weiterleitungen und daher ohne eigenen Inhalt, zum Beispiel Abkürzungen.

Jahrestage

In der Kategorie Jahrestage werden Ereignisse aus der älteren und neueren Geschichte des Roten Kreuzes gesammelt. Sie finden Eingang in den Ewigen Kalender, der eine Abdeckung von derzeit 63 % hat.

Jahrestage im September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Heute gibt es auch einen Jahrestag im Ewigen Kalender.

Roter Kreis

Wörterbuch über das Rote Kreuz

Roter Kreis ist ein Wörterbuch über das Deutsche Rote Kreuz und die Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung. Ziel dieser Publikation ist es, Rotkreuz-Wissen zu vermitteln. Aus der Tiefe der Beschreibungen und der angestrebten Vollständigkeit ergibt sich der enzyklopädische Anspruch. Am 19. September 2020 umfasst die Enzyklopädie 1.220 Inhaltsartikel in 62 Kategorien und 449 Abkürzungen.

Private Veröffentlichung

Es handelt um eine private Veröffentlichung, nicht um eine Veröffentlichung einer DRK-Gliederung. Alle originalen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung dieses geistigen Eigentums bedarf der schriftlichen Genehmigung durch den Anbieter.

Redaktionelle Betreuung

Diese Plattform ist kein Wiki. Leser können Inhalte nicht ändern und keine neuen Artikel erstellen. Der Inhalt wird nicht durch kollaboratives Schreiben gepflegt. Zur inhaltlichen Gestaltung gibt es redaktionelle Hinweise.