29. Juni

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens
Version vom 1. Juli 2020, 02:00 Uhr von Neodigital (Diskussion | Beiträge) (Ereignis)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Ereignis

Mit Wirkung vom 29. Juni 1937 wurde die Hauptverwaltung des damaligen Deutschen Roten Kreuzes, das am 9. Dezember 1937 auch formal zu einer Behörde wurde, in Ämter neu organisiert:

Amt Bezeichnung
Der Präsident und Der Stellvertretende Präsident
Hauptadjudantur
Amt I Führungsamt
Amt II Personalamt
Amt III Verbindungsamt zur Reichsfrauenführerin
Amt IV Verwaltungsamt
Amt V Presse- und Werbeamt
Amt VI Schwesternschaften
Amt VII Auslandsdienst
Amt S Der Sonderbeauftragte im Kriege

Weitere Informationen