29. Juni

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Ereignisse

1937 — Neuorganisation der DRK-Hauptverwaltung in Ämter

Mit Wirkung vom 29. Juni 1937 wurde die Hauptverwaltung des damaligen Deutschen Roten Kreuzes, das am 9. Dezember 1937 auch formal zu einer Behörde wurde, in Ämter neu organisiert:

Amt Bezeichnung
Der Präsident und Der Stellvertretende Präsident
Hauptadjudantur
Amt I Führungsamt
Amt II Personalamt
Amt III Verbindungsamt zur Reichsfrauenführerin
Amt IV Verwaltungsamt
Amt V Presse- und Werbeamt
Amt VI Schwesternschaften
Amt VII Auslandsdienst
Amt S Der Sonderbeauftragte im Kriege

2013 — Gründung der Stiftung Bergwacht

Am 29. Juni 2013 erhielt die Stiftung Bergwacht, die zur Bergwacht Bayern des Bayerischen Rotes Kreuzes gehört, die staatliche Anerkennung als Stiftung und war damit gegründet.

Weitere Informationen