29. April

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Ereignisse

1959 — Bergwacht in Hessen wird Rotes Kreuz

Am 29. April 1959 treten die beiden Vereine Bergwacht in Hessen e.V. und Bergwacht-Jugend Hessen e.V. dem DRK Landesverband Hessen bei. Sie werden damit ein Teil Roten Kreuzes, nachdem sie vorher unabhängig waren.

1990 — Gründung des JRK im DRK der DDR

Am 29. April 1990 wurde das Jugendrotkreuz im auslaufenden DRK der DDR neu gegründet. Es existierte bis zum Ende dieser Organisation, d.h. bis zum 31. Dezember 1990.

1993 — Erster Weltkatastrophenbericht

Am 29. April 1993 erschien der erste Weltkatastrophenbericht der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften.

Weitere Informationen