26. April

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Ereignis

1869 — Todestag von Théodore Maunoir

Am 26. April 1869 verstarb Théodore Maunoir (1806–1869) in Genf. Der Schweizer Arzt gehörte dem Komitee der Fünf an und war damit einer der Mitgründer des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz. Er war am 1. Juni 1806 in Genf geboren worden.

Weitere Informationen