23. April

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Ereignisse

1950 — Gründung des Landesverbands Berlin

Am 23. April 1950 wurde der Landesverband Berlin gegründet.[1]

1951 — Gesetz für Kriegsgefangenen u.a. vermisste Personen

Von 23. April 1951 datiert das Gesetz zur Sammlung von Nachrichten über Kriegsgefangene, festgehaltene oder verschleppte Zivilpersonen und Vermißte.

Weitere Informationen

Einzelnachweise

  1. Anton Schlögel, Neuaufbau des Deutschen Roten Kreuzes nach dem II. Weltkrieg. Geschichte des DRK 1945–1950, 2. Auflage, Bonn 1983, Seite 34.