22. Mai

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Ereignis

Am 22. Mai 2016 startete die Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK), ein 1892 gegründeter Verein mit Sitz in Stuttgart, eine Kampagne, mit der sie die zivil-militärische Zusammenarbeit (ZMZ) des Deutschen Roten Kreuzes und der Bundeswehr kritisierte. Die Kampagne wurde zunächst unter einer Website veröffentlicht, die den Begriff Deutsches Rotes Kreuz im Namen der Domain verwendete, was das DRK-Generalsekretariat durch eine Unterlassungserklärung unterband. Die DFG-VK nannte die Kampagnen daraufhin Bleibt zivil! und zog die Website auf eine gleichnamige Domain um. Seit 2018 bezeichnet die DFG-VK die Kampagne als ausgesetzt, betreibt sie Website aber weiterhin (2020).

Weitere Informationen