2. Juli

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Ereignis

Am 2. Juli 1866 wird in Bremen der Hilfsverein für verwundete Krieger gegründet. Das ist die erste Organisation in Bremen, die Aufgaben des Roten Kreuzes nach den Genfer Abkommen von 1864 wahrnehmen möchte. Sie nannte sich 1868 in Bremischer Verein zur Pflege im Felde verwundeter und erkrankter Krieger um.

Weitere Informationen