Landesgeschäftsstelle

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens
Version vom 1. Oktober 2019, 01:00 Uhr von Neodigital (Diskussion | Beiträge) (Allgemeines)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Allgemeines

Jeder Landesverband hat eine Landesgeschäftsstelle mit hauptamtlich beschäftigten Mitarbeitern. Sie ist das Äquivalent zur Kreisgeschäftsstelle eines Kreisverbands und zum Generalsekretariat des Bundesverbands.

Aufgaben

Neben Verwaltungskräften für Buchhaltung, Personal usw. sowie einem Landesgeschäftsführer gibt es Mitarbeiter zur Unterstützung der Tätigkeiten der Rotkreuz-Gemeinschaften auf Landesebene, für das Landesauskunftsbüro und für weitere Aufgabenbereiche.

Weitere Informationen