Verbandsgeschäftsführung Bund

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens
(Weitergeleitet von VG Bund)

Allgemeines

Die Verbandsgeschäftsführung Bund (VG Bund oder VG-Bund, selten VGB) ist ein Organ des Bundesverbands, dessen einzige Aufgabe die Koordination der Hauptaufgabenfelder ist.[1] In ihm sind die hauptamtlichen Geschäftsführungen aller Mitglieder des Bundesverbands und des Bundesverbands selbst vertreten.[2] Die Beschlüsse sind für die Mitgliedsverbände bindend, doch kann sich ein Verband von einem Beschluss befreien lassen.[3] Bei Beschlüssen, die das Ehrenamt wesentlich betreffen, werden der Ausschuss Ehrenamtlicher Dienst (AED) und ggf. Bundesausschüsse der Gemeinschaften beteiligt.[4]

Einzelnachweise

  1. Deutsches Rotes Kreuz, Satzung des Deutschen Roten Kreuzes e.V. vom 20.03.2009, Geändert durch Beschlussfassung der Ordentlichen Bundesversammlung am 28.11.2014 und der Außerordentlichen Bundesversammlung am 27.02.2015, Berlin 2015, § 20, Abs. 1.
  2. a.a.O., § 19, Abs. 1.
  3. a.a.O., § 21.
  4. a.a.O., § 20, Abs. 4.