Urheberrechte

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Geschützte Originalbeiträge

Alle Artikel sind Originalbeiträge und urheberrechtlich geschützt. Sie sind das geistige Eigentum des Betreibers dieses Online-Dienstes. Die Inhalte unterliegen keiner GNU General Public License (GPL), keiner der Urheberrechtslizenzen der Creative Commons, und sie sind auch nicht in der Public Domain. Anfragen für Nutzungsrechte von Inhalten dieser Enzyklopädie sind an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse zu schicken.

Diebstahl geistigen Eigentums

Die Missachtung von Urheberrechten ist leider gang und gäbe; die Compliance ist dahingehend wenig ausgeprägt. Roter Kreis ist jedoch eine private Publikation, und aus prinzipiellen und nicht wirtschaftlichen Gründen werden keine Verletzungen der Urheberrechte toleriert. Der Betreiber dieser Plattform wird alle geeignet erscheinenden Rechtsmittel gegen Missbrauch seines geistigen Eigentums nutzen.

Zitate und Literaturverzeichnis

Zitate und zitierte andere Elemente wie Bildzitate sind als solche kenntlich gemacht, und die jeweilige Quelle wirds stets genannt. Roter Kreis ist als Fachenzyklopädie eine wissenschaftliche Publikation, daher handelt es sich bei Textzitaten um zulässige Kleinzitate nach § 51 Nr. 2 UrhG. Das Literaturverzeichnis legt die verwendeten Quellen offen.

Markenschutz und Unabhängigkeit

Der Begriff Roter Kreis ist eine eingetragene Wortmarke in Deutschland (Registernummer 302018233966). Es handelt sich um kein Angebot einer Gliederung des Deutschen Roten Kreuzes. Die gesetzlich und durch Marken geschützten Rechte des Deutschen Roten Kreuzes an Begriffen wie DRK, Rotes Kreuz oder Rotkreuz werden respektiert, und diese Enzyklopädie bedarf keiner Genehmigung durch eine und keiner Abstimmung mit einer DRK-Gliederung.