Marienverein

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens

Allgemeines

Marienvereine sind eine Rotkreuz-Gemeinschaft, die es nur in Bayern gibt, und dort ausschließlich im Kreisverband Coburg. Sie sind Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden und nach der damaligen Schirmherrin Marija Alexandrowna Romanowa benannt worden.[1]

Aufgaben

Die Marienvereine sind vergleichbar mit der Wohlfahrts- und Sozialarbeit.

Weitere Informationen

Einzelnachweise

  1. BRK Kreisverband Coburg, Was machen Marienvereine