Bundestarifgemeinschaft

Aus Roter Kreis - Enzyklopädie des Rotkreuz-Wissens
(Weitergeleitet von BTG)

Allgemeines

Die Bundestarifgemeinschaft des Deutschen Roten Kreuzes (BTG) ist der zentrale Arbeitgeberverband des DRK. Er ist ein nicht eingetragener Verein mit Sitz beim Generalsekretariat in Berlin, dem die Landestarifgemeinschaften (LTG) und Sondertarifgemeinschaften angehören. Der Organisationsgrad ist mit acht von insgesamt 19 Landesverbänden gering: Baden, Baden-Württemberg, Bremen, Hamburg, Hessen, Nordrhein, Rheinland-Pfalz und Saarland. Daneben gibt es noch den Bundesverband selbst und Sondertarifgemeinschaften für Gliederungen und Einrichtungen, die keiner Landesarbeitsgemeinschaft angehören. Die Gewerkschaft ver.di schätzt, dass ein Drittel der hauptamtlich für das Deutsche Rote Kreuz tätigen Mitarbeiter direkt oder mittelbar unter die Regelungen des Tarifvertrags fallen.[1] Die Aufgabe der BTG ist es, eine gemeinsame tarifliche Vereinbarung mit der Gewerkschaft abzuschließen.

Weitere Informationen

Einzelnachweise

  1. ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Das Deutsche Rote Kreuz.